Hähnchenbrustfilet im Sesammantel mit Gemüse und einer leckeren Auberginen-Creme

Hähnchenbrustfilet mit Auberginen-Creme

Ich bin ein Freund der türkischen Küche. Sie ist vielfältig und nutzt oft gesundes Gemüse in vielen unterschiedlichen Variationen, darunter auch Auberginen. War ich vom Geschmack her zu Beginn doch etwas skeptisch, bin ich mittlerweile ein wahrer Fan geworden. Heute möchte ich euch ein weiteres leckeres Gericht vorstellen. Und zwar ein Hähnchenbrustfilet im Sesammantel mit Gemüse und einer leckeren Auberginen-Creme.

Für zwei Personen benötigt ihr dazu folgende Zutaten:

Für das Fleisch und Gemüse:

  • 2 Stücke Hähnchenbrustfilet
  • 1 Ei
  • 1 Paprika rot und gelb
  • Sesamsamen
  • 1 Tomate
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Zucchini
  • 1 Aubergine

Für die Auberginen-Creme:

  • 2 Auberginen
  • 2 Koblauchzehen
  • 1 Zitrone
  • 100 g Walnüsse
  • 300 g Joghurt 1,5 %
  • 4 EL natives Olivenöl

1.
Da die Auberginen-Creme doch einige Zeit in Anspruch nimmt, sollten wir mit dieser Zubereitung beginnen. Aber der Aufwand lohnt sich wirklich. Versprochen 🙂

Die Auberginen mit der Gabel mehrfach einstechen und bei 180 Grad im vorgeheizten Backofen ca. 1 Stunde backen. Anschließend die Haut entfernen und in grobe Stücke schneiden.

2.
Die Auberginenstücke in einen Topf geben, den Knoblauch, die Walnüsse, den Zitronensaft und das Olivenöl dazugeben und das Ganze pürieren. Mit Salz und Pfeffer nach Bedarf würzen und für etwa eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen. Danach mit dem Joghurt vermischen. Fertig!

img_3144

3.
Während der Wartezeit im Kühlschrank kann man sich dann der Zubereitung des Fleisches widmen. Das dauert auch nicht so lange. Wenn die Hähnchenbrustfilets zu dick sind, empfiehlt es sich sie einmal zu zerteilen. Im Anschluss zunächst im Ei (natürlich vorher in eine Schüssel schlagen und verrühren) baden und anschließend mit den Sesamsamen panieren. Bei Bedarf mit Salz und Pfeffer würzen.

Im Anschluss in der Pfanne bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldbraun braten.

img_3148

4.
Paralell das Gemüse zubereiten. Zucchini, Paprika (rote und gelbe), Aubergine und Tomate in Scheiben schneiden und auf einem Tischgrill braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Alternativ kann man das Gemüse auch in der Mikrowelle garen.

Zum Abschluss auf einem Teller anrichten und servieren! Guten Appetit 🙂

img_3147

Nährwerte pro Portion:

  • Hähnchenbrust – 20 g Eiweiß, 4 g Fett, 0 g Kohlenhydrate
  • Semsam – 3 g Eiweiß, 9,8 g Fett, 1,8 g Kohlenhydrate
  • Aubergine (Wert für 100 g) – 1 g Eiweiß, 0,9 g Fett, 3 g Kohlenhydrate
  • Walnüsse 100 g – 10,3 g Eweiß, 64 g Fett, 12,4 g Kohlenhydrate
  • Joghurt – 10,2 g Eiweiß, 4,5 g Fett, 15,0 g Kohlenhydrate

Ich hoffe, dass euch das Rezept gefällt. Über Kommentare würde ich mich sehr freuen.

Bis bald
Euer Fitness-Coach

 


Wie hat Dir der Artikel gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading...
Bitte abonniere meinen Newsletter und erhalte regelmäßig Neuigkeiten zu Veröffentlichungen und Gewinnspielen. Selbstverständlich werden Deine Daten streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergeben.

Email-Adresse

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.