Frischer Gartensalat mit Cabanossi

Frischer Gartensalat mit Cabanossi

Die Grillsaison ist eröffnet. Des Deutschen liebste Beschäftigung. Da landen wieder Würstchen, Koteletts und Spieße auf dem Rost. Wichtig dabei ist, eine gesunde Beilage zu servieren. Und was passt besser als ein schöner frischer Salat? Heute möchte ich euch einen frischen Gartensalat mit Cabanossi vorstellen.

Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten

Zutaten für 4 Personen


  • 1 Salatkopf (z.B. Eisbergsalat)
  • 1/2 Salatgurke
  • 1 Bund Radieschen
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 1 Zwiebel
  • 200 g Cabanossi
  • Kräuter-Croutons
  • 1/2 EL Meerrettich (Glas)
  • 2,5 EL Bianco Balsamico Essig
  • 4 EL Öl
  • etwas Zucker
  • Salz und Pfeffer

Schritt 1


Zunächst bereiten wir die Marinade für den Salat vor. Dazu den Essig, Zucker, Salz und Pfeffer verrühren und im Anschluss 5 Esslöffel Öl dazu geben und vermischen. Ich verwende den gerne den Balsamico Bianco Essig. Er hat einen schönen milden Geschmack. Den Schnittlauch waschen und fein schneiden. Zum Schluss den Meerrettich unterrühren. Es gibt scharfen und milden, sahnigen Meerrettich. Mir persönlich ist der mildere Meerrettich lieber.

Schritt 2


Die Radieschen und die Gurke waschen. Das Grünzeug von den Radieschen entfernen und anschließend die Knollen in dünne Scheiben schneiden. Die Gurke ebenfalls in Scheiben schneiden. Alternativ kann man diese vorher noch schälen, falls man die Schale nicht mag. Die Zwiebel schälen und ebenfalls in dünne Scheiben schneiden. Die Radieschen- und Gurkenscheiben, sowie die Zwiebeln in eine Schüssel geben und die Marinade darüber gießen. Alles gut vermischen.

Schritt 3


Den Salatkopf waschen und trocknen. Am Besten und schnellsten klappt das mit einer Salatschleuder (Link zu Amazon). Anschließend die Blätter kleiner zupfen und mit in die Salatschüssel geben. Die Cabanossi in dünne Scheiben schneiden und ebenfalls in die Salatschüssel geben. Alles gut durchmischen. Zum Schluss die Croutons dazu geben, nochmals vermengen und bei Bedarf noch mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fertig! Guten Appetit.

Nährwerte pro Portion


  • 13 g Eiweiß, 32 g Fett und 10 g Kohlenhydrate
    = ca. 390 kcal

Ich hoffe, dass euch das Rezept frischer Gartensalat mit Cabanossi gefällt. Mehr leckere Rezepte findet ihr in meiner Übersicht aller Rezepte. Über „Likes“ und Kommentare würde ich mich sehr freuen! Teilen ist natürlich auch erlaubt. Vielen Dank.
Bis bald

Gerry
Der Fitness-Coach


Wie hat Dir der Artikel gefallen?

Frischer Gartensalat mit Cabanossi: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sterne, basierend auf 3 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Bitte abonniere meinen Newsletter und erhalte regelmäßig Neuigkeiten zu Veröffentlichungen und Gewinnspielen. Selbstverständlich werden Deine Daten streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Email-Adresse

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.