Frischkäse-Apfel-Creme

Frischkäse-Apfel-Creme mit Aprikosenpüree

Frühstück ist und bleibt die wichtigste Mahlzeit des Tages. Ihr kennt sicher den Ausspruch in Bezug auf das Essverhalten:

“Morgens wie ein Kaiser, mittags wie ein König, abends wie ein Bettelmann.”

Gerade in Bezug auf das Frühstück kann man das bestätigen. Hier sollte man dem Körper die Baustoffe für den bevorstehenden Tag mitgeben. Dazu zählen neben Eiweißen und Fetten auch Kohlenhydrate! Sie sind ein wichtigsten Energieträger.Ebenso sollten die Vitamine nicht zu kurz kommen.

Nicht immer hat man Lust auf Müsli. Es gibt aber zum Glück viele Alternativen. Heute möchte ich euch eine Frischkäse-Apfel-Creme mit Aprikosenpüree vorstellen. Hier bekommt ihr eine ordentliche Portion Eiweiß, Fett, Kohlenhydrate und wichtige Vitamine, um gesund in den Tag zu starten.


Zutaten für eine Portion

  • 100-150 g Ziegenfrischkäse
  • 20 g saure Sahne
  • 100 g Aprikosen (ggf. aus der Dose)
  • 1-2 Äpfel
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • 50 g Honig

Schritt 1

Den Ziegenfrischkäse gibt es in einem praktischen 150 g Becher. Wem das zu viel ist, der kann natürlich auch nur die angegebenen 100 g nehmen. Mischt den Ziegenkäse mit der sauren Sahne und verrührt alles zu einer glatten Masse.

SONY DSC


Schritt 2

Einen Apfel schälen, entkernen und anschließend klein häckseln. Ich habe dafür meinen tollen Obst- und Gemüseschneider verwendet. Das erspart euch morgens viel Zeit! 🙂
Den gehäckselten Apfel mit dem Zitronensaft unter die Frischkäsecreme rühren.

Ich habe einen kompletten Apfel verwendet und einen zweiten für die Apfelspalten verwendet. Man kann aber natürlich auch dreiviertel des Apfels häckseln und den Rest zu Spalten schneiden.


Schritt 3

Für das Aprikosenpüree benötigt man -natürlich – Aprikosen. Leider fand ich diese aktuell nicht im Supermarkt, sodass ich auf Dosenfrüchte zurückgreifen musste. Der Vorteil, sie sind bereits entkernt und halbiert. Habt ihr frische, müsst ihr dies naürlich noch machen.

Anschließend die Aprikosen, zusammen mit dem Honig, fein pürieren.


Schritt 4

Füllt zum Schluss die Frischkäse-Apfel-Creme eine eine Schale. Das Aprikosenpüree einfach drauf geben oder direkt unterrühren. Die Apfelspalten kann man zum Beispiel schön zum Dippen verwenden.

SONY DSC

Das war’s auch schon. Die Zubereitungszeit ist etwa 20 Minuten.
Guten Appetit! 🙂


Nährwerte pro Portion

  • 6 g Eiweiß, 17 g Fett, 29 g Kohlenhydrate
    = ca. 295 kcal

Ich hoffe, dass euch das Rezept gefällt. Über „Likes“ und Kommentare würde ich mich sehr freuen! Vielen Dank 🙂

Bis bald

Gerry
Der Fitness-Coach


Wie hat Dir der Artikel gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading...
Bitte abonniere meinen Newsletter und erhalte regelmäßig Neuigkeiten zu Veröffentlichungen und Gewinnspielen. Selbstverständlich werden Deine Daten streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergeben.

Email-Adresse

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.