Intervall-Training

Sport trotz Zeitmangel – Das Intervall-Training

Hallo liebe Leser,

wir alle wissen es natürlich… Sport ist gesund. Aber oft die Zeit ein großes Problem. Der Arbeitstag endet um 16 Uhr. Dann fix zum Sport, Duschen und Essen muss man ja auch noch. Ehe man sich versieht ist es bereits 19 Uhr und schon fast wieder Zeit zum Schlafen.

Einigen dürfte bekannt sein, dass ein stundenlanges Training oft gar nicht erforderlich ist. Auch kurze, dafür aber intensive Trainingseinheiten reichen dafür völlig aus. Es gibt dafür mehrere gute Ansätze.

Eine Möglichkeit ist das Intervall-Training. Dieses Training kennt man bereits aus dem Bereich des Ausdauersports. Ich habe dazu bereits einen Artikel geschrieben, den man >> hier << nachlesen kann!

Das Training dauert in der Regel maximal eine Stunde und man benötigt noch nicht einmal ein Fitnessstudio. Ich habe zu dem Thema das folgende Video gefunden, in dem einige Möglichkeiten des Interval-Trainings angesprochen werden.

Intervall-Training – Fem.*

Wer mehr zu dem Thema Intervall-Training wissen möchte, kann mich natürlich auch direkt anschreiben.

Bis bald

Gerry
Der Fitness-Coach

 

*Dieser Artikel enthält einen oder mehrere „Affiliate/Werbe-Links “ (*) der ReachHero GmbH .

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.