Kaneka Ubiquinol

Kaneka Ubiquinol – Power für deine Zellen

[ANZEIGE] Mein Bericht über Kaneka Ubiquinol

Der menschliche Körper ist wahrlich ein Wunderwerk. Das Skelett besteht aus mehr als 200 Knochen und Knorpeln. Dazu kommen etwa 600 Muskeln und sage und schreibe etwa 100.000 Kilometer Adern. Im Alter von etwa 20 Jahren beginnt allerdings schon bereits der natürliche körperliche Verfall. Beispielsweise nimmt die Sehkraft ab, die Haut wird dünner und ab ca. 30 Jahren vermindern sich Anzahl und Größe der Muskelzellen, sodass die Muskulatur abnimmt.

Dieser Verfall schreitet natürlich nicht rapide voran, sondern erstreckt sich über Jahrzehnte. Und dieser natürliche Prozess ist auch kein Grund zur Panik. Denn die größten Probleme entstehen dann, wenn man dem Prozess nicht entgegen wirkt. Verhindern kann man ihn selbstverständlich nicht, dafür aber verlangsamen.

Gegen den Muskelschwund und beginnende Herz-Kreislauf-Probleme hilft beispielsweise ein regelmäßiges Sportprogramm. Ich habe in meinem Fitnessstudio zwei etwa 80-jährige Herren, die noch munter Klimmzüge und Liegestütze vollbringen. Dem kann man nur höchsten Respekt zollen.

Neben dem sportlichen Programm gehört aber auch selbstverständlich eine gesunde und ausgewogene Ernährung dazu. Diese kann man zusätzlich noch mit sogenannten Nahrungsergänzungsmitteln ergänzen. Sie liefern wichtige Nährstoffe, die der Körper über die Nahrung nicht oder nur unzureichend aufnehmen kann. Dazu zählt beispielsweise auch Ubiquinol.

Was ist Ubiquinol?

Vielleicht sagt dir der Begriff Coenzym Q10 was. Er gehört zu den essenziellen Nährstoffen und ist lebenswichtig für die Energieversorgung der Körperzellen. Er wirkt wie ein Antioxidans und wird vom Körper selbstständig produziert. Die Produktion nimmt jedoch mit zunehmenden Alter kontinuierlich ab. Aufgrund dessen ist eine Aufnahme über die Lebensmittel oder Nahrungsergänzungsmittel ratsam.
Ich will dich nicht mit den chemischen Prozessen langweilen. Nur so viel: Das Coenzym Q10 wird im Körper aufgespalten. In Ubiquinon, die oxidierte Form und in Ubiquinol, die aktive Form. Das Ubiquinol kann vom Körper sofort für die Energieversorgung der Zellen verwendet werden.

Wofür ist das Ubiquinol?

Das Ubiquinol hat viele Vorteile für die Gesundheit. Wie zuvor schon beschrieben, ist das Kaneka Ubiquinol lebenswichtig für die Energieversorgung der Körperzellen. Also zum Beispiel auch für die Muskelbewegungen beim Sport. Beim Krafttraining kann sich daher die Einnahme von Kaneka Ubiquinol positiv auf den Muskelaufbau auswirken.

Weitere Vorteile sind:

  • Positive Auswirkungen auf das Herz- / Kreislaufsystem – beispielsweise Verringerung des Herzinfarktrisikos
  • Kann Müdigkeit, Erschöpfung und Stress entgegenwirken
  • Kontrolle des Cholesterinspiegels

Wenn du dir die gesundheitlichen Vorteile im Detail anschauen möchtest, besuch bitte direkt die Seite von Kaneka.

Kaneka Ubiquinol im Selbsttest

Durch die Firma Kaneka wurde mir ein Jahresvorrat des Kaneka Ubiquinol für einen Selbsttest zur Verfügung gestellt. Im Folgenden möchte ich dir meine Erfahrungen zu dem Produkt mitteilen. Vorweg möchte ich klar stellen, dass ich hier meine persönliche Meinung wiedergebe und nicht durch die Firma in irgendeiner Form beeinflusst wurde.

Das Kaneka Ubiquinol wird in einer Kapselform ausgeliefert. Praktischerweise befinden sich in einem Döschen 30 Kapseln. Bei der Einnahme von einer Kapsel pro Tag stellt dies somit eine Monatsration dar. Die Kapsel selbst hat eine ovale Form und die Maße von 1,5 cm x 1,0 cm. Dies finde ich persönlich sehr gut, da ich bei größeren Kapsel immer Probleme beim Schlucken habe. Diese Kapselgröße eignet sich perfekt und ist leicht einzunehmen.

In der Kapsel befindet sich eine feuchte, helle Substanz (laut Hersteller 22 g Füllmenge). Diese hat einen angenehmen Geruch, der etwas an Leinöl erinnert.

Anwendungsempfehlung

Mit dabei ist eine Produktinformation, die noch einmal auf die wichtigsten Eigenschaften des Ubiquinol eingeht. Hier wird beispielsweise auch erläutert, wann man die Kapseln einnehmen sollte. Darunter eine Empfehlung für alle,

  • die sich öfters müde und kraftlos fühlen
  • die über nachlassende Leistungsfähigkeit klagen
  • die sich wieder mehr Energie und Leistungskraft wünschen
  • deren Energie und Lebenskraft spürbar nachlässt
  • die ein erhöhtes Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen haben
  • Freizeit- und Profi-Sportler mit erhöhtem Energie-Bedarf
  • Vegetarier, die zu wenig Coenzym Q10 mit der Nahrung aufnehmen
  • Raucher zur Linderung des oxidativen Stress

Bei der Einnahmemenge wird empfohlen, dass unter 40-jährige 1 Kapsel und über 40-jährige 2-3 Kapseln pro Tag mit Flüssigkeit zu den Mahlzeiten einnehmen sollen. Ich habe mich für die ersten Monate für die Einnahme von einer Kapsel pro Tag entschieden.

Erste Erfahrungen

Ich hatte Anfang des Jahres 2018, auch verursacht sowohl durch die Arbeit, als auch durch die Winterzeit, eine Phase mit großer Müdigkeit. Diese machte sich auch im sportlichen Bereich mit einer verminderten Leistungskraft bemerkbar.

Leider muss ich sagen, dass die Einnahme der Kapseln in den ersten drei Monaten zu keiner spürbaren Veränderung führte. Ich fühlte mich unverändert Müde und die Leistungsfähigkeit war ebenfalls weiterhin vermindert. Im vierten Monat veränderte sich der Zustand jedoch geringfügig. Ob dies mit der Einnahme des Ubiquinol oder lediglich durch die Wetterbesserung verursacht wurde, kann ich natürlich nicht genau sagen.

Für die zweite Jahreshälfte werde ich die Einnahme auf 2 Tabletten pro Tag erhöhen. Zeitgleich erfolgt eine Trainingsumstellung, die erneut auf Muskelaufbau ausgerichtet ist. Am Ende dieses Testzeitraumes werde ich dann ein abschließendes Fazit ziehen.

Vorläufiges Fazit

Ich möchte vorweg sagen, dass die Wirkung von Ubiquinol bei jedem Menschen unterschiedlich sein kann. Manche merken mehr, manche weniger. Ich persönlich habe bisher keine gravierenden Veränderungen festgestellt. Lediglich eine leichte Verbesserung der Leistungsfähigkeit und eine geringe Abnahme der Müdigkeit. Das ist ähnlich wie bei der Einnahme von Magnesium oder anderen Nahrungsergänzungsmitteln. Durch Studien wurde aber die Wirksamkeit von Ubiquionl nachgewiesen.

Vor Beginn der Einnahme habe ich mich auch bei meinem Hausarzt rückversichert. Er bescheinigte die Unbedenklichkeit und den gesundheitlichen Vorteil durch die Langzeiteinnahme von Ubiquinol.

Kaneka Ubiquinol
Kaneka Ubiquinol

Ich hoffe, dass dir der Bericht über Kaneka Ubiquinol gefällt. Mehr Informationen über Sport und Gesundheit findest du in der Übersicht “Sport” und weitere Produkttests in der Übersicht “Produkte”. Über „Likes“ und Kommentare würde ich mich sehr freuen! Teilen ist natürlich auch erlaubt. Vielen Dank.
Bis bald

Gerry
Der Fitness-Coach


Wie hat Dir der Artikel gefallen?

Kaneka Ubiquinol – Power für deine Zellen: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sterne, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Bitte abonniere meinen Newsletter und erhalte regelmäßig Neuigkeiten zu Veröffentlichungen und Gewinnspielen. Selbstverständlich werden Deine Daten streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Email-Adresse

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.