Paprikaragout

Rindfleisch mit Paprikaragout – LowCarb

Schneller geht’s nun wirklich nicht. In gerade einmal 30 Minuten kann man ein gesundes und ausgewogenes Gericht auf den Tisch zaubern. Heute möchte ich euch ein Paprikaragout mit Rindfleisch vorstellen.


Zutaten für Personen

  • 400 g Rindfleisch (z.B. Rinderminutensteaks)
  • 1 rote Paprika
  • 1 gelbe Paprika
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Esslöffel Balsamicoessig
  • 2 Teelöffel Tomatenmark
  • Salz und Pfeffer

Schritt 1

Die Paprika waschen, entkernen und in Streifen schneiden. Einen Esslöffel Öl in einem Topf erhitzen und die Paprikastreifen bei mittlerer Hitze ca. 5-8 Minuten andünsten.

SONY DSC


Schritt 2

Den Knoblauch pressen und in den Topf geben. Das Tomatenmark einrühren. Anschließend mit der Gemüsebrühe löschen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Einen Esslöffel Balsamicoessig dazugeben und das Ganze bei geringer Hitze ca. 10 Minuten weiter köcheln lassen.

SONY DSC


Schritt 3

In der Zwischenzeit das Rindfleisch in Streifen schneiden und in einer Pfanne mit Öl anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

SONY DSC


Schritt 4

Das Rindfleisch auf einem Teller verteilen und das Paprikaragout drüber geben. Die Flüssigkeit über Fleisch und Paprika träufeln.

Fertig! Guten Appetit! 🙂

1


Nährwerte pro Portion

  • 59 g Eiweiß, 13 g Fett, 10 g Kohlenhydrate
    = ca. 396 kcal

Ich hoffe, dass euch das Rezept gefällt. Über „Likes“ und Kommentare würde ich mich sehr freuen! Vielen Dank 🙂

Bis bald

Gerry
Der Fitness-Coach


Wie hat Dir der Artikel gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading...
Bitte abonniere meinen Newsletter und erhalte regelmäßig Neuigkeiten zu Veröffentlichungen und Gewinnspielen. Selbstverständlich werden Deine Daten streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergeben.

Email-Adresse

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.