Pizza-Auflauf

Pizza-Auflauf

Hallo liebe Leser,

wer mag sie nicht… die Pizza. Leider schlägt sie im Schnitt mit ca. 800 kcal voll zu Buche. Es gibt aber auch einige Low-Carb-Varianten. Vor einiger Zeit habe ich bereits ein Pizza-Rezept aus Blumenkohl veröffentlicht. Es gibt aber noch eine weitere Variante: der Pizza-Auflauf! 🙂

Pizza-Auflauf? Das schmeckt? Gefragt habe ich mich das auch. Aber ich war positiv überrascht, wie toll das schmeckt. Daher möchte ich euch das tolle Rezept heute vorstellen.

Zutaten Pizza-Auflauf für 2 Personen

  • 100 g Gouda, gerieben
  • 100 g Magerquark
  • 200 g körnigen Frischkäse
  • 3 Eier (Größe L)
  • 100 g gekochten Schinken
  • 100 g Salami
  • 1 rote und 1 gelbe Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 1 etwas Rucola
  • Pfeffer und etwas Öl
  • Backofen auf 220 Grad vorheizen
Schritt 1

Den geriebenen Gouda mit dem Frischkäse, dem Quark und den Eiern vermengen und zunächst beiseite stellen.

Pizza-Auflauf

Schritt 2

Die Salami und den Kochschinken fein würfeln. Ich habe dazu ganz normale Scheiben Salami und Kochschinken verwendet und dann klein geschnitten. Wer will kann natürlich dickere Stücke nehmen und diese dann würfeln. Die Zwiebel wird ebenfalls geschält und fein gewürfelt. Als letztes werden die Paprika entkernt und ebenfalls in Würfel geschnitten. Die Paprika habe ich mit dem Obst- und Gemüseschneider innerhalb von ein paar Sekunden geschnitten.

Pizza-Auflauf

Schritt 3

Die gewürfelten Zutaten für den Pizza-Auflauf komplett in die Käsemasse schütten und vermischen. Das Ganze dann mit Pfeffer nach belieben würzen. Im Anschluss wird die Masse vom Pizza-Auflauf in eine mit Backpapier ausgelegte Auflaufform gegossen und gleichmäßig verteilt. Achtet darauf, dass die Masse nicht zu dick ist, da der Pizza-Auflauf ansonsten unten noch recht flüssig sein könnte.

Pizza-Auflauf

Schritt 4

Den Pizza-Auflauf im Anschluss im vorgeheizten Backofen für ca. 30 Minuten goldbraun backen. Dabei den mittleren Einschub des Backofens verwenden. Wer möchte kann den Pizza-Auflauf zusätzlich noch mit etwas geriebenem Käse bestreuen.

Im Anschluss auf einem Teller servieren und mit Rucola und etwas Öl belegen. Fertig!

Guten Appetit! 🙂

Pizza-Auflauf

Nährwerte pro Portion

  • 32,3 kcal Eiweiß, 28,2 g Fett und 9,6 Kohlenhydrate
    = ca. 420 kcal

Wie ihr seht, haben sich im Vergleich zur normalen Pizza, die Kalorien fast halbiert. Das klingt doch super, oder? Ich hoffe, dass euch das Rezept gefällt. Über „Likes“ und Kommentare würde ich mich sehr freuen! Vielen Dank 🙂

Bis bald

Gerry
Der Fitness-Coach

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.