Klassisches Ratatouille

Klassisches Ratatouille

Hallo liebe Leser,

ich glaube es ist das wohl bekannteste Rezept, das Ratatouille. Bestimmt hat es jeder schon einmal gekocht. Es gibt auch viele unterschiedliche Varianten. Eine habe ich euch bereits vorgestellt: Die Ratatouille-Suppe.
Der Name stammt aus dem französischen und wurde im 18. Jahrhundert für einfache Eintopfgerichte verwendet. Die Zubereitung ist simpel und dauert lediglich 20-30 Minuten.

Zutaten für 2 Personen

  • 1 Aubergine
  • 1-2 Zucchini
  • 400 g Cocktailtomaten
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 rote Paprika
  • 2 EL Tomatenmark
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • Basilikum
  • Thymian
  • Oregano
  • Rosmarin
  • etwas Öl
  • Salz und Pfeffer
Schritt 1

Zunächst die Zwiebeln klein schneiden. Am schnellsten geht das mit dem Obst- und Gemüseschneider. Anschließend die Paprika würfeln. Die Zwiebeln und die Paprika in einer Wok-Pfanne für ca. 5 Minuten andünsten.

Schritt 2

In der Zwischenzeit die Aubergine und die Zucchini würfeln und die Tomaten halbieren. Anschließend mit in den Wok geben. Den Knoblauch pressen und ebenfalls in die Pfanne geben. Tomatenmark unterrühren und kurz mit andünsten.

Schritt 3

Brühe hinzugeben. Mit Basilikum, Thymian, Oregano und Rosmarin würzen. Salz und Pfeffer nach Bedarf hinzugeben und das Ganze verrühren. Danach für 15 Minuten garen.

Schritt 4

Zum Schluss das Ratatouille auf einen Teller geben und genießen. Guten Appetit! 🙂

Nährwerte pro Portion

  • 4 g Eiweiß, 8 g Fett und 9 g Kohlenhydrate
    = ca. 130 kcal!

Ich hoffe, dass euch das Rezept gefällt. Über „Likes“ und Kommentare würde ich mich sehr freuen! Vielen Dank 🙂

Bis bald

Gerry
Der Fitness-Coach


Bitte abonniere meinen Newsletter und erhalte regelmäßig Neuigkeiten zu Veröffentlichungen und Gewinnspielen. Selbstverständlich werden Deine Daten streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergeben.

Email-Adresse

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.