Gebackene Zucchini

Gebackene Zucchini mit Hühnchenfleisch

Die Zucchini ist reich an Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen. Daher eignet sie sich hervorragend für eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Und das tolle ist, dass man sie auf vielseitige Art verarbeiten und zubereiten kann. In dem heutigen Artikel möchte ich euch die Zubereitung einer gebackenen Zucchini mit Hühnchenfleisch vorstellen. Die Zubereitung dauert ca. 20 Minuten.


Zutaten für zwei Personen


  • 2 mittelgroße Zucchini
  • 2-3 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel Pinienkerne
  • 20 g geriebenen Käse (z.B. Gouda)
  • Thymiangewürz
  • Salz und Pfeffer
  • 400 g Hühnchengeschnetzeltes
  • Brathähnchengewürz

Schritt 1

Von den Zucchinis nach dem Waschen den Stiel und das untere Ende abschneiden. Nun die Zucchinis in ca. 0,5 cm dicke Scheiben  (rund oder länglich) schneiden. Ich habe mich für die längliche Variante entschieden. Die Zucchinischeiben dann auf einen oder mehrere Backbleche auslegen.

Achtet bitte darauf, dass die Scheiben nicht zu dünn werden. Sonst verbrennen sie nachher im Backofen sehr leicht.


Schritt 2

In einem kleinen Schälen das Öl und die Gewürze mischen. Mit Hilfe eines Pinsels die Zucchinischeiben damit bestreichen. Anschließend kommen die Scheiben für ca. 15 Minuten bei 200 Grad in den Backofen. Am besten in die obere Schiene.

SONY DSC


Schritt 3

In der Zwischenzeit das Fleisch mit etwas Öl in der Pfanne anbraten. Mit Brathähnchengewürz oder auch einfach nur Salz und Pfeffer würzen und beiseite stellen. Warm halten.

In einer zweiten Pfanne die Pinienkerne ohne Fett rösten und ebenfalls beiseite stellen.

SONY DSC


Schritt 4

Die fertigen Zucchinischeiben am besten abdecken und etwas abkühlen lassen.


Schritt 5

Das Fleisch auf einem Teller verteilen, die Zucchinischeiben darüber legen und mit den Pinienkernen und Käse bestreuen.

Fertig ist die gebackene Zucchini mit Hühnchenfleisch! Guten Appetit! 🙂

gebackene Zucchini mit Hühnchenfleisch
gebackene Zucchini mit Hühnchenfleisch

Nährwerte pro Portion

  • 6 g Eiweiß, 15 g Fett, 4 g Kohlenhydrate
    = ca. 734 kcal

Ich hoffe, dass euch das Rezept für die gebackene Zucchini mit Hühnchenfleisch gefällt. Über „Likes“ und Kommentare würde ich mich sehr freuen! Vielen Dank 🙂

Bis bald

Gerry
Der Fitness-Coach


Wie hat Dir der Artikel gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading...
Bitte abonniere meinen Newsletter und erhalte regelmäßig Neuigkeiten zu Veröffentlichungen und Gewinnspielen. Selbstverständlich werden Deine Daten streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergeben.

Email-Adresse

6 Kommentare

  1. Wer noch fauler ist (so wie ich) legt die Hähnchenbrust gleich mit aufs Blech, schneidet die Zuchini noch etwas dicker und backt alles zusammen für 25 Minuten bei Ober- und Unterhitze, dann verbrennen die Gewürze nicht so schnell. Die Hähnchenteile bleiben noch saftiger, wenn man auf jedes eine Zitronenscheibe legt und die Pinienkerne halten das auch aus 😉

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.