Rinderfiletstreifen mit Quark-Kartoffelnudeln

Rinderfiletstreifen mit Quark-Kartoffelnudeln

Rindfleisch hat einen hohen Anteil an Eiweißstoffen und enthält zudem wichtige Vitamine und Mineralstoffe. Wer dazu gerne Nudeln ist, könnte es mit dieser Alternative probieren. Die Quark-Kartoffelnudeln. Sie bestehen aus Magerquark und liefern somit noch eine extra Portion Eiweiß. Die Rinderfiletstreifen mit Quark-Kartoffelnudeln eignen sich auch hervorragend für eine Eiweißqualität.

Die Zubereitungszeit dieses Gerichts dauert etwa 60 Minuten.

Zutaten für 2 Personen


  • 500 g Kartoffeln
  • 200 g Magerquark
  • 1 Ei
  • Muskatnuss
  • Salz
  • 300 g Rinderfiletstreifen
  • eingelegte Früchte

Schritt 1


Die Kartoffeln in Wasser mit Schale für ca. 30 Minuten weich kochen. Da diese im Anschluss gepresst bzw. püriert werden müssen, empfehlen sich weichkochende Kartoffeln. Zu den pürierten Kartoffeln Magerquark, Salz und Muskatnuss hinzugeben und vermengen. Das ganze sollte einen festen Teig ergeben. Ist dieser zu flüssig, kann etwas Mehl hin zugegeben werden.

Schritt 2


Den Quark-Kartoffelteig nun zu kleinen Rollen formen. Diese sollten etwa einen Durchmesser von einen Zentimeter haben. Diese dann in einer Pfanne mit Öl goldbraun anbraten. Bitte darauf achten, dass sie nicht anbrennen. Während des Bratens mehrfach wenden.

Schritt 3


In der Zwischenzeit die Rinderfiletstreifen in einer Pfanne mit Salz und Pfeffer anbraten. Wer möchte kann alternativ auch Gyrosgewürz nutzen.

Schritt 4


Das war es auch schon. Alles auf einem Teller anrichten. Für den besonderen Geschmack kann man die Rinderfiletstreifen mit Quark-Kartoffelnudeln noch mit eingelegtem Obst, wie zum Beispiel Pfirsichen servieren. Guten Appetit!

Rinderfiletstreifen mit Quark-Kartoffelnudeln
Rinderfiletstreifen mit Quark-Kartoffelnudeln
Nährwerte pro Portion

  • 40,7 Eiweiß, 4,4 g Fett und 28,2 g Kohlenhydrate
    = ca. 393 kcal

Ich hoffe, dass euch das Rezept Rinderfiletstreifen mit Quark-Kartoffelnudeln gefällt. Mehr leckere Rezepte findet ihr in meiner Übersicht aller Rezepte. Über „Likes“ und Kommentare würde ich mich sehr freuen! Teilen ist natürlich auch erlaubt. Vielen Dank.

Bis bald

Gerry
Der Fitness-Coach


Wie hat Dir der Artikel gefallen?

Rinderfiletstreifen mit Quark-Kartoffelnudeln: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sterne, basierend auf 3 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Bitte abonniere meinen Newsletter und erhalte regelmäßig Neuigkeiten zu Veröffentlichungen und Gewinnspielen. Selbstverständlich werden Deine Daten streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Email-Adresse

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.