Tomatenrisotto mit Mozzarella-Würfeln

Tomatenrisotto mit Mozzarellawürfeln

Ausgewogen soll die Ernährung sein. Dazu gehört eine gesunde Mischung aus Kohlenhydraten, Fetten und Eiweißen. Und schnell soll es in der heutigen Zeit gehen. Um diesen Voraussetzungen gerecht zu werden, muss man sich oft leckere Alternativen suchen. Heute möchte ich euch ein Tomatenrisotto vorstellen. Die Zubereitungszeit beträgt gerade einmal 20 Minuten. 

Zutaten für 2 Personen

  • 250 g Reis
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 1 Knoblauchzehe
  • 80 g Tomatenmark
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Kugel Mozzarella
  • Geriebener Parmesan
  • Basilium
  • Salz und Pfeffer
Schritt 1

Zunächst die Brühe in einem Topf gemäß der Anleitung zum Kochen bringen und anschließend warm halten. In der Zwischenzeit die Knoblauchzehe und die Zwiebel schälen und klein hacken. Am besten klappt das mit dem Obst- und Gemüseschneider.

Schritt 2

In einem Topf etwas Öl erhitzen und anschließend die Zwiebeln und den Knoblauch darin anschwitzen. Den Reis dazu geben, bis dieser etwas glasig wird. Anschließend das Tomatenmark dazu geben und alles gut vermengen.

Schritt 3

Nun kellenweise die Brühe in den Topf mit dem Tomatenrisotto geben. Danach immer etwas warten, bis der Reis die Flüssigkeit gut aufgenommen hat. Bitte darauf achten, dass die Hitze nicht so groß ist und der Reis nicht anbrät. Die Brühe solange auffüllen, bis der Reis letztendlich nur noch eine geringe Bissfestigkeit besitzt.

Gemüsebrühe Tomatenreis

Schritt 4

Zum Abschluss etwas Parmesan zum Reis geben, verrühren und auf einem Teller servieren. Den Mozzarella würfeln und unter den Reis heben. Fertig ist das Tomatenrisotto! Guten Appetit 🙂

Nährwerte pro Portion

  • 28 g Eiweiß, 26 g Fett und 95 g Kohlenhydrate
    = ca. 560 kcal

Ich hoffe, dass euch das Rezept für das Tomatenrisotto gefällt. Über „Likes“ und Kommentare würde ich mich sehr freuen! Vielen Dank 🙂

Bis bald

Gerry
Der Fitness-Coach


Bitte abonniere meinen Newsletter und erhalte regelmäßig Neuigkeiten zu Veröffentlichungen und Gewinnspielen. Selbstverständlich werden Deine Daten streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergeben.

Email-Adresse

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.