Trentostan-M MassnPump

Produkttest: TRENTOSTAN-M – MASSNPUMP POWDER

Hallo Fitnessfreunde,

ich habe das Produkt Trentostan-M (Massnpump Powder) getestet und werde euch hier mein Ergebnis /persönliche Meinung darlegen.

Ich nehme Trentostan-M jetzt mittlerweile gute 3 Wochen. Aber fangen wir mal von vorne an.

Was ist Trentostan-M?
Trentostan-M ist ein Nahrungsergänzungsmittel welches in Pulverform in Wasser eingerührt wird und laut Hersteller den Muskelaufbau, Kraftaufbau, Hervortreten der Adern unterstützen soll.

Wo kommt es her?
Viele Supplemente die auf dem Markt sind kommen ja aus dem Ausland. Einige sind auch nur halb legal und man weiß gar nicht so recht was man da zu sich nimmt.
Trentostan-M ist eine Firma die in Deutschland sitzt und auch mit Made in Germany wirbt.
Das finde ich schonmal gut. Somit kann man sich sicher sein das Gewissen Qualitätsstandards eingehalten werden und auch das drin ist was drauf steht.

Was ist enthalten?
Auf der Dose stehen folgende Inhaltsstoffe:
Creatin Nitrat
Arginin Nitrat
Vitamin C
Geschmack und Süßungsmittel

Was ist das besondere an den Inhaltsstoffen?
Erst dachte ich mir, ok, Creatin und Arginin. Zwei ziemlich bekannte Stoffe im Fitnessbereich. Aber was mir nichts sagte war das Wort Nitrat dahinter.

Ich habe etwas nachgelesen und festgestellt, dass genau das die Besonderheit in Trentostan-M ist. Bislang findet man nur sehr wenige Produkte die in dieses Nitrat gebunden sind. Wenn dann meistens von amerikanischen Herstellern.

Warum es bislang so wenige Hersteller gibt die dies in Deutschland verwenden kann ich nicht sagen. Aber kommen wir zu den Vorteilen.

Das Creatin eines der besten und seit Jahrzehnten Populärste legale Produkt im Bodybuildingbereich ist brauche ich wohl niemanden erzählen.

Durch das Nitrat scheint es aber noch potenter zu werden und wie ich in einigen Berichten gelesen habe: „Einfach nicht mehr mit normalem Creatin vergleichbar – das ist eine neue Ebene“ – so ähnlich war eine Aussage.

Klingt also recht viel versprechend. Es soll dafür sorgen können die Muskelmasse zu erhöhen, Kraft zu steigern und oft wird davon berichtet das die Adern mehr raus kommen und sich die Regenerationszeit verbessert.

Das erstmal zur Theorie. Kommen wir jetzt zu meinen praktischen Erfahrungen:

Geschmack und Verträglichkeit
Das Pulver wird mit dem beiliegenden Dosierlöffel in 300-500ml Wasser aufgelöst. Ich habe es einfach in einem Glas angerührt. Es hat sich schon aufgelöst aber kleine Stücke waren immer noch sichtbar.
Den Geschmack finde ich ganz angenehm – fruchtig aber bisschen künstlich.
Vertragen habe ich es gut. Keine Probleme mit dem Magen oder so.

Wirkung und Ergebnis

Also nach über drei Wochen kann ich sagen das Trentostan-M mir echt gut gefällt. Ich habe bemerkt das die Lust auf Training steigt – im Training selbst sind die Muskeln praller. Das gibt einen nochmal einen zusätzlichen Ego-Push.
Denn man sieht es auch optisch.

Man fühlt sich gleich stärker und ist es auch. Bei fast allen Übungen könnte ich mich steigern.

Mein Körpergewicht hat sich innerhalb von drei Wochen zwar nur minimal verändert, ca. 1,5 kg mehr zeigt die Waage an. Optisch würde ich aber definitiv schon sagen das ich allgemein besser und „aufgepumpter“ aussehe.

Werde es auf jeden Fall noch weiter nehmen und bin sehr gespannt was noch die nächsten Wochen passiert. Also ich kann es euch ans Herz legen. Testet es selbst und schaut wie eure Erfolge sind!

Gekauft habe ich es im Onlineshop von Trentostan-M.

Ja, ich hoffe, dass ihr mit dem Test zufrieden seid. Für eine Rückmeldung wäre ich dankbar und natürlich auch für ein Like hier und/oder auf Facebook. 🙂

Euer Fitness-Coach

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.