Dr. Georg - Vegane Aufstriche

Vegane Bio-Aufstriche von Dr. Georg – Erfahrungsbericht

Ich bin ein Fan von Brotaufstrichen. Leider sind viele Aufstriche überhäuft von Zucker und ungesunden Zutaten, wie Palmöl. Positiv zu erwähnen sind Aufstriche wie beispielsweise Erdnussbutter. Sie enthalten einen hohen Anteil an ungesättigten Fettsäuren, wenigen Kohlenhydraten und viel Protein (weitere Infos zu den Basics der Nährstoffe). Leider enthalten auch viele dieser vermeintlich “gesunden” Aufstriche hohe Mengen an Palmfett.

Bei meiner Suche nach alternativen Produkten, bin ich auf die Seite von Dr. Georg gestoßen. Dieser vertreibt Premium Kokosnussprodukte. Er wirbt mit den Begriffen Ökologie, Fairness und Hingabe. Sehr positiv ist auch, dass er bei der Produktion komplett auf Palmöl verzichtet.

Ich habe mir die Produkte Bio-Mandelmus und Bio-Kokos-Mandelmus bestellt. Meine Erfahrungen dazu möchte ich Dir heute mitteilen:

Dr. Georg - Vegane Aufstriche
Bio-Mandelmus und Bio-Kokos-Mandelmus

Die Firma Dr. Georg

Die Firma Dr. Georg GmbH ist ein deutscher Hersteller aus Montabaur. Für mich ist das schon einmal sehr wichtig. Hier kann man sicher sein, dass die verwendeten Inhaltsstoffe auch den gesetzlichen Regelungen entsprechen.

Wie schon beschrieben, wirbt die Firma mit den Begriffen Ökologie, Fairness und Hingabe. Auf der Internetseite gibt es dazu einigen interessante Informationen. Die Dr. Georg GmbH ist seit 03.12.2015 Mitglied der Initiative “FairCommerce”. Auch werden diverse Hilfsprojekte auf den Philippinen und in Deutschland unterstützt. Rundherum wirkt die Firma sehr glaubwürdig auf mich.

Die Produkte “Bio-Mandelmus” und “Bio-Kokos-Mandelmus

Die beiden Aufstriche werden in unter anderem in 200 g Gläschen vertreiben. Es gibt aber noch vier weitere Glasgrößen. Direkt erkennbar sind die Siegel “Vegan”, das europäische Bio-Siegel und das deutsche Bio-Siegel. Auf dem Deckel ist das Zeichen für FAIR TRADE FOR FAIR LIFE aufgebracht.

Auf beiden Produkten wird darauf hingewiesen, dass keine Zuckerzusätze, Palmöl, Emulgatoren und Stabilisatoren verwendet werden.

Die Nährwerte der beiden Produkte sind ähnlich:

Nährwerte

 

Man erkennt direkt, dass der Anteil an Kohlenhydraten sehr gering ist. Der Proteinanteil im Bio-Mandelmus ist um einiges höher als im Bio-Kokos-Maldelmus. Ansonsten enthalten beide Produkte knapp über 600 kcal auf 100 g.

Die Kosten

Das 200 g – Glas beider Produkte kostet 6,95 EUR. Der Preis ist höher als vergleichbare Produkte im Handel. Aufgrund der Eckdaten bin ich aber gerne bereit den höheren Preis zu bezahlen.

Auch in diesem Beitrag möchte ich noch einmal den Vergleich meines Ausbilder im Ernährungsseminar einfügen. Wenn der Motor unseres geliebten Autos Öl braucht, zögert man keine Sekunde und kauft das teure Markenöl. Denn für das Auto nur das Beste. Geht es aber um die eigene Gesundheit, also den eigenen Motor, dann zögert man beim Kauf von teuren Sachen und verzichtet dann doch lieber. Gesundheit ist wertvoll und sollte so gut wie möglich erhalten werden. Also bitte scheu nicht den Preis und tu deiner Gesundheit etwas Gutes.

 

Die Verkostung

Bei Lieferung viel mir direkt auf, dass sich auf beiden Aufstrichen Flüssigkeit abgesetzt hat. Beim Bio-Kokos-Mandelmus war dies erheblich mehr als im Bio-Mandelmus.

Auf dem Produkt ist aber auch der Hinweis angebracht, dass es sich dabei um nusseigenes Mandelöl handelt und vor Verwendung unterrührt werden soll. Dabei habe ich festgestellt, dass das Bio-Kokos-Mandelmus sehr flüssig ist und bleibt. Das Bio-Mandelmus ist etwas cremiger, aber im Vergleich zu anderen im Handel erhältlichen Produkten auch flüssiger. Ich persönlich mag das nicht so sehr. Ich bevorzuge die cremigere Variante. Aber das ist natürlich Geschmacksache.

Getestet habe ich beide Produkte auf einem Bio-Brötchen. Aufgrund des sehr flüssigen Zustandes, zog das Mus schnell in das Brötchen ein:

Geschmacklich sind beide Produkte aber sehr gut. Man schmeckt die jeweiligen Zutaten gut heraus. Das Beim Kokos-Mandelmus ist das natürlich die Kokosnuss. Da ich Kokosnüsse mag, war mir die Intensität des Geschmacks ausreichend. Das Bio-Mandelmus fühlt sich im Mund cremiger an. Das Bio-Kokos-Mandelmus leider nicht so sehr. Da wünschte ich mir, dass es etwas cremiger wäre.

Fazit

Alles in Allem lässt sich sowohl zum Bio-Mandelmus, als auch zum Bio-Kokos-Mandelmus ein positives Fazit ziehen. Beide Produkte sind geschmacklich wirklich sehr zum empfehlen. Von der Konsistenz sind mir beide Produkte etwas zu flüssig.

Der Preis ist etwas höher. Aufgrund der Verarbeitungsweise und der Hochwertigkeit des Produkts allerdings in Kauf zu nehmen.

Wer weitere Infos zu Dr. Georg möchte, ist auf der offiziellen Seite https://www.drgoerg.com/ gut aufgehoben. Im dortigen Online-Shop sind auch die beiden Produkte

zu finden.

Ich hoffe, dass dir der Bericht über Bio-Mandelmus und Bio-Kokos-Mandelmus gefällt. Mehr Informationen über Sport und Gesundheit findest du in der Übersicht “Sport” und weitere Produkttests in der Übersicht “Produkte”. Über „Likes“ und Kommentare würde ich mich sehr freuen! Teilen ist natürlich auch erlaubt. Vielen Dank.
Bis bald

Gerry
Der Fitness-Coach

Anzeige: Dieser Beitrag enthält Werbung. Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst.


Wie hat Dir der Artikel gefallen?

Vegane Bio-Aufstriche von Dr. Georg – Erfahrungsbericht: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sterne, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Bitte abonniere meinen Newsletter und erhalte regelmäßig Neuigkeiten zu Veröffentlichungen und Gewinnspielen. Selbstverständlich werden Deine Daten streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Email-Adresse

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.