Zucchini-Hackfleisch-Bällchen

Zucchini-Hackfleisch-Bällchen – LowCarb

Ich bin immer wieder überrascht, welche Zutaten man so kombinieren kann und dass das dann auch richtig gut schmeckt. In dem heutigen Blogpost möchte ich euch die Zucchini-Hackfleisch-Bällchen vorstellen. Die Zubereitungszeit beträgt ca. 30 Minuten. Das Ergebnis kann sich echt sehen und vor allem schmecken lassen.

Zutaten für 4 Portionen
  • 500 g gemischtes Hackfleisch
  • 1 Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • Semmelbrösel / Paniermehl
  • 1 Ei
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 Teelöffel Paprikapulver
  • Salz, Pfeffer und Chillipulver
Schritt 1

Die Zwiebel schälen und fein hacken. Schneller geht es mit meinem Lieblingsutensil, dem Obst- und Gemüseschneider. Da kann man die Knoblauchzehe nämlich direkt mit rein tun. 🙂 Ansonsten die Knoblauchzehe auch schälen und fein hacken.

SONY DSC
klein gehackte Zwiebeln und Knoblauch
Schritt 2

Das Hackfleisch in ein Gefäß geben, die Zwiebeln und den Knoblauch dazu geben. Das Ei hinzugeben und alles gut vermengen. Würzen mit Salz und Pfeffer, dazu eine Prise Chillipulver und das Paprikapulver. Wieder alles gut vermengen.

Schritt 3

Nun kommen wir zu der Zucchini. Nach dem Waschen das obere und untere Ende abschneiden und mit einer Reibe klein raspeln. Anschließend müsst ihr die Zucchiniraspeln ausdrücken, sodass die Flüssigkeit entweicht. Anschließend zum Hackfleisch geben und alles gut vermengen. Sollte die Masse zu flüssig sein, etwas Paniermehl dazu geben.

SONY DSC
Geraspelte Zucchini
Schritt 4

Aus der Hackfleischmasse formen wir nun kleine Bällchen (9-10 Stück) und braten diese anschließend in einer Pfanne mit Öl für ca. 10-15 Minuten.

SONY DSC
Zucchini-Hackfleisch-Bällchen

Auf einem Teller servieren. Dazu passt entweder ein grüner Salat oder auch ein Kartoffelsalat. Ich wünsche euch einen guten Appetit! 🙂

Nährwerte pro Portion (ohne Beilage)
  • 26 g Eiweiß, 52 g Fett, 1 g Kohlenhydrate
    = ca. 563 kcal

Ich hoffe, dass euch das Rezept für die Zucchini-Hackfleisch-Bällchen gefällt. Über Kommentare und Likes würde ich mich sehr freuen. Auch Teilen ist selbstverständlich erlaubt. Vielen Dank.

Bis bald
Gerry
Der Fitness-Coach


Wie hat Dir der Artikel gefallen?

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Bisher keine Bewertungen)
Loading...
Bitte abonniere meinen Newsletter und erhalte regelmäßig Neuigkeiten zu Veröffentlichungen und Gewinnspielen. Selbstverständlich werden Deine Daten streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergeben.

Email-Adresse

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.