Zucchini-Lasagne

Zucchini-Lasagne ist einfach toll…

Zucchini sind echte Allrounder und dazu noch sehr gesund. Neben Mineralstoffen und Vitaminen hat die Zucchini lediglich 17 kcal auf 100 g und lediglich 3 g Kohlenhydrate. Sie schmeckt sowohl gekocht, als auch gebraten, gegrillt oder roh. Heute möchte ich euch eine leckere Zucchini-Lasagne vorstellen. Mit einer Zubereitungszeit von etwa 40 Minuten schon etwas aufwendiger, aber es lohnt sich!

Zutaten für 4 Portionen

  • 3 große Zucchini (etwa 1,5 kg)
  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 1 Dose stückige Tomaten
  • 300 g Frischkäse, fettreduziert
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 ml Milch
  • 1-2 EL Tomatenmark
  • 250 g geriebenen Käse
  • Oregano, Paprikapulver edelsüß, Petersilie und Thymian
  • Salz und Pfeffer
Schritt 1

Die Zucchini werden zunächst gewaschen, halbiert und dann längsseitig in etwa 1 cm dicke Scheiben geschnitten. Anschließend werden die Zucchini-Scheiben in etwas Öl in einer Pfanne von beiden Seiten goldbraun angebraten. Nach dem Braten zunächst Beiseite stellen.

Schritt 2

In der Zwischenzeit die Zwiebel häckseln. Am Besten geht das mit dem Obst- und Gemüseschneider. Anschließend die Zwiebeln in einer Pfanne anbraten. Danach das Rinderhackfleisch dazu geben und krümelig braten. Den Knoblauch pressen und ebenfalls unterrühren. Dann das Tomatenmark, Salz und Pfeffer hinzugeben. Würzen dabei nach Geschmack.

Schritt 3

Die stückigen Tomaten mit in die Pfanne geben und das Ganze mit Oregano, Thymian und Paprikapulver würzen. Nach Bedarf noch einmal Salz und Pfeffer hinzugeben. Bei geringer Hitze die Masse ca. 10 – 12 Minuten köcheln lassen.

Hackfleisch-Tomaten-Sauce

Schritt 4

In der Zwischenzeit den Frischkäse mit der Milch mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Von dem geriebenen Käse ca. 60 g unterrühren. Fertig.

Frischkäse

Schritt 5

In einer großen Auflaufform dann zunächst die gebratenen Zucchini-Scheiben auslegen. Anschließend das Hackfleisch-Tomaten-Gemisch auf den Scheiben verteilen. Die dritte Schicht besteht aus dem Frischkäse. Danach kommt erneut eine Lage Zucchini-Scheiben. Darauf dann wieder das Hackfleisch-Tomaten-Gemisch und zum Schluss den restlichen geriebenen Käse darauf zerstreuen.
In einem vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene bei 200 Grad für ca. 30 Minuten backen. Fertig ist die Zucchini-Lasagne, wenn die Käseschicht goldbraun gebacken ist. Letztendlich nur noch auf einem Teller servieren und genießen! Guten Appetit!

Nährwerte pro Portion

  • 31 g Eiweiß, 90,2 g Fett und 18,3 g Kohlenhydrate
    = ca. 536 kcal

Ich hoffe, dass euch das Rezept für die Zucchini-Lasagne gefällt. Mehr Rezepte findet ihr in meiner Übersicht aller Rezepte. Über „Likes“ und Kommentare würde ich mich sehr freuen! Vielen Dank 🙂

Bis bald

Gerry
Der Fitness-Coach


Wie hat Dir der Artikel gefallen?

Zucchini-Lasagne ist einfach toll…: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Sterne, basierend auf 3 abgegebenen Stimmen.
Loading...
Bitte abonniere meinen Newsletter und erhalte regelmäßig Neuigkeiten zu Veröffentlichungen und Gewinnspielen. Selbstverständlich werden Deine Daten streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Email-Adresse

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.